WordPress Passwort vergessen? Die Lösung!

Du hast dein WordPress Passwort vergessen und bist ausgesperrt? Keine Panik! Es gibt mehrere Lösungen wie du an ein neues Passwort und somit zurück in dein Backend kommst. Im heutigen Beitrag stellen wir dir verschiedene Lösungsansätze vor um dein WordPress Passwort wieder zu bekommen.

WordPress Passwort mit der internen Wiederherstellungsfunktion retten

WordPress bietet von Haus aus eine Wiederherstellung für dein Passwort. Die „Passwort vergessen“ Funktion findest du auf deiner Anmeldeseite die du via deinedomain.com/wp-admin aufrufen kannst. Wähle einfach den Punkt „Passwort vergessen“ und gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail Adresse an, ein neues Passwort wird dir unverzüglich per E-Mail zugeschickt.

wordpresspasswort intern

 

Leider kommt es bei dieser Funktion ab und an zu Problemen. Sollte WordPress nicht in der Lage sein E-Mails zu versenden oder wenn du schlicht und einfach deinen Benutzernamen oder deine E-Mail Adresse vergessen hast, gibt es noch zwei weitere Lösungen dein WordPress Passwort zurückzusetzen.

In nur 5 Minuten zu deinem neuen WordPress Passwort:

Das Support-Camp WordPress Passwort Tool

Du hast keinen Zugriff auf die interne Wiederherstellungsfunktion von WordPress und du möchtest dich nicht mit Code und Datenbanken plagen? Wir haben die Lösung für dich – das Support-Camp WordPress Passwort Tool.

Mit unserem kleinen Programm kannst du dir ohne Programmierkenntnisse und in nur 5 Minuten ein neues WordPress Administrator Passwort erstellen. Passwort Tool herunterladen – Installieren – Passwort definieren, es war noch nie einfacher, dein WordPress Passwort zu ändern!

WordPress Passwort ändern

Mit unserem WordPress Passwort Tool kannst du spielend leicht dein WordPress Passwort ändern.

Dein WordPress Passwort via Datenbank zurücksetzen

Zugriff auf deine Datenbank bekommst du üblicherweise über deinen Webhoster (AllInkl, World4You, Hosteurope usw.). Melde dich dazu im Kundenmenü deines Hosters an und suche nach dem Menüpunkt phpMyAdmin oder MySQL Datenbank. Hier erhältst du normalerweise eine Liste der angelegten Datenbanken – suche nun die richtige Datenbank.

Achtung: Erstelle vor Änderungen an der Datenbank immer ein Backup! Falsche Änderungen an deiner Datenbank können zu großen Schäden führen. Solltest du dir nicht sicher sein melde dich gerne per E-Mail bei uns: support@support-camp.io

Wie finde ich die passende WordPress Datenbank?

Die WordPress Datenbank wird im wp-config.php File auf deinem Server gespeichert. Melde dich einfach via FTP auf deinem Server an, suche im WordPress Ordner nach wp-config.php und öffne es mit einem Texteditor. Suche nun folgende Zeile im Code:

define('DB_NAME', 'DerNameDeinerDatenbank');

Du kannst nun wieder in die Datenbankübersicht deines Hosters wechseln und die betreffende Datenbank auswählen. Meistens gelangst du über einen „Login“ oder „Anmelden“ Button in die gewünschte Datenbank.

WordPress Passwort in der Datenbank ändern

Nachdem du dich angemeldet hast landest du in der Datenbankverwaltung phpMyAdmin, hier suchst du in der Übersicht der Datenbankeinträge die Zeile „wp_users“ und wählst sie aus. Du siehst in der Mitte dann eine Übersicht über all deine angelegten WordPress User, im Reiter „user_login“ wird dir der jeweilige Benutzername angezeigt. Suche deinen Admin Benutzer und klicke auf „Bearbeiten“:

mysqldatenbank

 

Somit landest du im Datenbankfeld deines Benutzers wo du das Feld „user_pass“ suchen musst. Wähle als Funktion „MD5“ aus um dein Passwort nach dem speichern automatisch zu verschlüsseln. Als Wert kannst du dir ein neues Passwort definieren – suche als Admin-Passwort immer eine starke Kombination aus Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen aus. Durch einen klick auf „OK“ speicherst du dein neues Wordpdress Passwort

wordpresspasswortaendern

 

Fertig! Jetzt kannst du dich mit deinem neuen Passwort auf deiner Seite anmelden und solltest wieder vollen Zugang haben. Sollten Probleme auftreten oder wenn du dich unsicher fühlst Änderungen an der Datenbank vorzunehmen unterstützen wir dich gerne in unserem WordPress Support unter support@support-camp.io.

Dir ist ein Eingriff in die Datenbank zu riskant und persönlicher Support zu teuer? Sichere dir jetzt unser Support-Camp Passwort Tool und setze dein Passwort in nur 5 Minuten zurück:

Du möchtest dir Zeit und Nerven sparen?

Das Support-Camp Passwort Tool

Sichere dir jetzt für nur 9,99 € das brand neue Support-Camp WordPress Passwort Tool und setze dein WordPress Passwort in nur 5 Minuten zurück - und das alles ohne Programmierkenntnisse!

Drei Schritte zu deinem neuen Passwort:

  • WordPress Passwort Tool herunterladen
  • Installation anhand unserer Schritt-für-Schritt Anleitung
  • User auswählen und ein neues Passwort erstellen - Fertig!
Image

*Preis zzgl. USt für Privatkunden.
Nach dem Kaufabschluss öffnet sich direkt ein Download Fenster mit unserem Passwort-Tool. Außerdem erhältst du einen Download Link via E-Mail. 

Image
Support Camp WordPress Wartung

Sichere dir jetzt deine perfekte
Wordpress Versicherung !

  • Bester WordPress Virenschutz
  • Beste Vorkehrung zur Vermeidung von WordPress Fehlern
  • Regelmäßige WordPress Updates
  • Beruhigt schlafen dank täglichem full Backup
  • Täglicher WordPress Security Check
  • Kümmere dich sorgenfrei um dein Business, deine WordPress Seite läuft zuverlässig und fehlerfrei!
Alle Informationen

Einen Kommentar hinterlassen


  1. Hallo zusammen!
    Ich habe ein Problem.
    Der Admin, der meine Homepage erstellt hat, ist nicht mehr erreichbar.
    Nun habe ich zwar meine persönlichen Zugangsdaten, jedoch fehlen mir die Zugangsdaten um als Admin Änderungen vornehmen zu können.
    Ich müsste aber so einige wichtige Updates bei WP machen (lassen), bevor HostEurope die Unterstützung für alte Versionen von php einstellt. (WP bei mir noch 5.0.17 und php 7.4)
    Wie kann ich als Eigentümer und Betreiber der Webseite denn jetzt uneingeschränkten Zugang zu meiner eigenen Seite bekommen, wenn der Webdesigner sich nicht meldet und ich seine Zugangsdaten nicht kenne?

    1. Beitrag
      Autor

      Hallo Guido,

      vielen Dank für deinen Kommentar! Die einfachste Lösung um einen Zugriff zu deiner Seite zu bekommen ist unser Support-Camp Passwort Tool https://support-camp.io/wordpress-passwort-vergessen-die-loesung/#passworttool. Unser Tool findet automatisch alle User mit Administrator Berechtigung und gibt dir die Möglichkeit ein neues Passwort zu definieren. Damit kannst du also das Passwort des Users von deinem Webdesigner ganz simpel zurücksetzen.

      Falls du dabei und/oder für die Updates der Seite persönliche Unterstützung benötigst, kannst du dich gerne direkt bei mir unter pierre@support-camp.io melden.

      Beste Grüße
      Pierre

    1. Beitrag
      Autor
  2. Ich habe dasselbe Problem. Ich habe mir über Strato WordPress installiert und komme nicht rein. Mir wird immer angezeigt, dass der Link zur Passwort-Zurücksetzung falsch ist. Können Sie mir helfen?

    1. Beitrag
      Autor

      Hallo Loreen,

      wenn diese Fehlermeldung auftritt hilft die Lösung über die Datenbank wie im Beitrag beschrieben. Falls du dabei Hilfe benötigen solltest schaue ich mir das gerne an, schreib mir dazu einfach eine kurze E-Mail an pierre@support-camp.io

      Beste Grüße,
      Pierre

  3. ich kann dich weder bei worpress.com noch bei WordPress.org anmelden. Beide sagen, dass meinen Daten dort nicht existieren.
    Beide „recovery“ Formulare funktionieren nicht.

    1, wie kriege ich raus wo ich angemeldet bin?
    2. Was kann ich tun?

    Vielleicht könnt ihr das mal checken (auch wenn es Geld kostet) und den account wider herstellen ?

    Meinen Seite: https://wohntraum.info
    gehostet bei allinkl.
    Gern auch telefonisch : 0175 4141071 oder 0345 68697400

    Beste Grüße

    1. Beitrag
      Autor
  4. Hallo,
    ich habe leider das Problem, dass meine alte Firmenadresse nicht mehr funktioniert und ich vergessen habe, vor Austritt aus der Firma den Account zu kündigen. Gibt es eine Möglichkeit, trotzdem an wordpress heranzutreten und meine domains dort zu kündigen?

    Freundliche Grüße

    Frank

    1. Beitrag
      Autor

      Hallo Frank,

      vielen Dank für deinen Kommentar, wenn deine Seite direkt von wordpress.com gehostet wird kannst du den WordPress Support unter https://wordpress.com/de/support/ anfragen. Wenn die Seite bei einem anderen Hoster liegt wäre der entsprechende Support da zu kontaktieren.

      Beste Grüße,
      Pierre

  5. Hallo,
    Ich habe das Problem, mich einzuloggen. Ich gebe die richtigen Daten ein, aber dann kommt folgende Fehlermeldung:
    FEHLER: Benutzerfeld ist leer
    FEHLER: Passwortfeld ist leer

    Ich bin absoluter WP Laie.

    1. Beitrag
      Autor
    1. Beitrag
      Autor
    1. Beitrag
      Autor

      Hallo Herbert,

      das Log-in Problem kann einige Ursachen haben, wir haben hier versucht die häufigsten zusammen zu fassen. Du kannst mir gerne eine E-Mail an pierre@support-camp.io schicken, dann schaue ich mir dein Problem genauer an.

      Beste Grüße,
      Pierre

    1. Beitrag
      Autor
  6. Hallo,
    ich habe seit langer Zeit wieder versucht, mich anzumelden, wollte das Passwort zurücksetzen, leider kam dann folgende Fehlermeldung, als ich auf den Link geklickt habe.
    Ich kann mich also nicht mehr anmelden.

    Bitte Hilfe

    { „error“: „not_found“, „message“: „The specified path was not found. Please visit https://developer.wordpress.com/docs/ for valid paths.“ }

    1. Beitrag
      Autor

      Hallo Gotje,

      vielen Dank für deinen Kommentar! Ohne URL zur Seite ist es schwierig eine Einschätzung zum Problem zu geben. Kannst du mir deine URL sowie die URL über welche du dich anmelden willst per E-Mail an pierre@support-camp.io schicken? Dann werfe ich gerne einen Blick auf das Problem 🙂

      Beste Grüße,
      Pierre

  7. Hallo,

    ich habe auch seit längerem das Problem.
    Benachrichtigungen wenn z.B. ein Kommentar verfasst wurde kommen an, aber keine Passwort reset Mail, und der WordPress com Customer Service schreibt, dass er auch nicht helfen kann…

    1. Beitrag
      Autor

      Hallo Michaela,

      wie lautet denn die URL deiner Seite? Hast du die anderen Möglichkeiten, außer dem E-Mail Reset, schon getestet?

      Beste Grüße,
      Pierre

  8. Bei mir ist das gleiche Problem… es funktioniert trotzdem nicht???? Schade, dass alle immer nur eine Email bekommen, aber hier keine Antworten erfolgen, die anderen weiterhelfen könnten!

    1. Beitrag
      Autor

      Hallo Elischa,

      wir versuchen in diesem Beitrag die gängigen Fehlerursachen zu erklären und bieten dafür Lösungen an – leider funktionieren diese nicht immer auf anhieb. Wenn dass der Fall ist muss das Problem genauer angeschaut werden da es ziemlich viele Ursachen haben kann. Da wir dafür genauere Daten brauchen wechseln wir zu Mails – das würde den Rahmen von Kommentaren sprengen. Du kannst mir selbstverständlich gerne eine Mail an support@support-camp.io schicken, dann bekommst du persönliche Hilfe!

      Beste Grüße,
      Pierre

  9. Hallo,

    ich habe das Problem auch!
    Datenbank Passwort geändert! Trotzdem kann ich nicht einloggen!

    Und das 2.Problem ist, obwohl ich auf der WordPress seite angemeldet bin, erkennen die meine email nicht….

    Ich bedanke mich im Voraus!

    Mit freundlichen Grüssen
    Ömer

    1. Beitrag
      Autor
  10. Hallo,
    Ich glaube ich habe ein ähnliches Problem.
    Leider habe ich seit einiger Zeit immer wieder Probleme mich einzuloggen. Entweder zeigt mir WordPress Anmeldung an alle Cookies zu löschen, danach kann ich mich aber leider auch nicht mehr anmelden, oder es kommt folgende Fehlermeldung,
    FEHLER: Das Benutzerfeld ist leer.
    FEHLER: Das Passwortfeld ist leer.

    Ich habe weder mein Passwort noch meinen Benutzernamen vergessen, allerdings konnte ich mich mit einem anderen Laptop ganz normal einloggen.
    Leider funktionierte das heute nach dem ich das Plugin: rename WP-plugin.php installiert hatte auch nicht mehr. Auch die anderen Benutzer meiner Website können sich leider nicht mehr einloggen und es kommt auf meiner Website die Meldung Fehler 404, Website existiert nicht. Habe die Website im Moment auf dem Bearbeiten-Modus, so das ich da auch nicht reinkomme.
    Welche Möglichkeiten habe ich jetzt auf meine Website zu kommen? Und wo ist der Fehler? Wie kann ich Ihn beheben? Bin leider kein Computergenie und habe deshalb wirklich nur gefährliches Halbwissen.

    Vielen Dank im voraus, ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
    Beste Grüsse Kathleen

    1. Beitrag
      Autor

      Hallo Kathleen,

      vielen Dank für deinen Kommentar, du hast gerade eine E-Mail von uns erhalten 🙂

      Beste Grüße,
      Pierre

    1. Beitrag
      Autor
  11. Hallo zusammen,
    ich habe das gleiche Problem, wie Rita…nach Euren Angaben habe ich jetzt nun alles durch und kann mich trotzdem nicht wieder anmelden

    1. Beitrag
      Autor
    1. Beitrag
      Autor
    1. Beitrag
      Autor
  12. Hallo zusammen,
    ich habe das gleiche Problem, wie Rita…nach Euren Angaben habe ich jetzt nun alles durch und kann mich trotzdem nicht wieder anmelden. Nun muss ich zugeben, das ich meine htaccess Datei ausversehen gelöscht habe. Kann das mit dem Problem zusammenhängen? Ich dachte, wenn ich wieder auf meine Backup Seite komme kann ich die Permalinks neu gestalten und speichern und so eine neue htaccess Datei anlegen. War wohl ein Fehler.
    Was kann ich nach eurer Meinung noch tun?
    Vielen Dank für ein Feetback.
    Viele Grüße
    Christian

    1. Beitrag
      Autor
  13. Hallo an das Team,
    leider komme ich schon seit einiger Zeit nicht mehr in WP und somit in meine Web-site herein. Die Versuche über Strato und der Datenbank ( nach ihrer Beschreibung ) funktioniert leider auch nicht. Ich kann mich einfach dann mit dem neuen Passwort nicht bei WP einloggen. Obwohl meine E-Mail Adresse bei Strato angegeben ist, kommt bei WP immer der Hinweis , das sie nicht existent wäre. Daher kann ich auch mir von WP kein neues Passwort zuschicken lassen. Können Sie mir weiterhelfen ?
    Vielen Dank im voraus,
    Rita Thulke

    1. Beitrag
      Autor